Latest Tweets

  • RT @namenlos4: Ich glaube, er hat das größere Problem. https://t.co/hizA1XsC3P
  • @BirgitC @HugoMuellerVogg @steffenrange @CDU @ulfposh Jacob Rees-Mogg ist allerdings auch nicht meine Vorstellung v… https://t.co/3HqQiq3G0o
  • Nationalität ist heute ein dehnbarer Begriff. Das weiß man spätestens seit zwei deutsche Nationalspieler mit ‘ihrem… https://t.co/ILuRfBdGw9
  • RT @JHillje: Die Legende der „Grenzöffnung“ wird immer irrer. #Söder im @ZDF: Deutschland habe 2015 „mit der einseitigen nationalen Entsche…
  • If #Seehofer wanted to damage Merkel he has damaged himself the most. https://t.co/Ad9wyJzCPV

Gleichmacherei ist keine Gleichberechtigung

Der Ramadan ist vorbei. Was ich aus Kurdistan (KRG) mitbekommen habe, finde ich gut. Im täglichen Miteinander, in Studentenwohnheimen etc. läuft es so: der eine fastet, der andere nicht, beides wird akzeptiert; es gibt kein Gequake deswegen. Fakt ist: wir rücken uns alle immer näher auf die Pelle. Keiner muss sein Bekenntnis kompromittieren, aber alle […]

Iconic buildings. So what?

Is it better to renovate or rebuild? Freudenbergers give an easy answer: bulldoze and rebuilt from scratch. It’s about the profit potential, stupid. People don’t realise that historic preservation and downtown revitalization go hand in hand – maybe they simply don’t care.

The rest will collapse on its own

I haven’t really seen this round here before. But it’s becoming a fashion: demolishing a house the DIY way. This house was neither dilipidated nor damaged. The owners had a sawmill once, and you can still see this by the solid wooden structure. However, the historic home has to go. Property developers want to replace […]

“Nicht mehr als nur noch einen Bodensatz”

“Gehört das Christentum noch zu Deutschland?” Provokant? Ich fand die Zeitungsüberschrift berechtigt. Tatsächlich ist das die viel wichtigere Frage als das Für und Wider, ob der Islam zu Deutschland gehört. Bis in die deutschen Amtskirchen hinein ist die Säkularisierung so weit fortgeschritten, dass der Theologe Klaus-Peter Jörns schon vor 20 Jahren feststellte, “dass das traditionell […]

Down the valley

Glorious sunshine and splendid spring colours made me mount my bike and cycle down from Freudenberg to Kirchen on the Asdorf Valley Cycle Route. I passed the small railway museum in Niederfischbach and the old locomotive built by local manufacturer Arnold Jung in Kirchen. Have a look!

Sprunghaft und beliebig

Gender, Islam, Umwelt. Wer sich über die Politpredigten des großen Vorsitzenden Bedford-Strohm und anderer Top-Beamter der EKD wundert, sollte sich klarmachen, dass die amtsevangelische Kirche nicht per se links ist; sie ist einfach beliebig. Nicht von ungefähr war sie in der jüngeren Geschichte extrem rechts. Das Problem ist, dass sich Leute mit naiven und einseitigen […]

2ter April in Siegen

Zwei Tage Regen, dann endlich etwas Sonne, also raus und ein Stück der Sieg entlang …

Spring in London

Daffodils, milder temperatures and first glimpses of sunshine. A trip to London started my personal springtime.

Leserbrief “Betreiber regulieren”

Zum Artikel “Weiter Ärger auf dem Knippen” und der Zuschrift von Franz Schwipp “Niemand wird belästigt” Dass die Investoren und Betreiber, die ihr Geld mit Windkraftanlagen machen wollen, keine zeitgenössischen Peter Lustigs sind und aus Spaß an Technik und alternativem Lebensstil handeln, ist hinreichend klar geworden. Sie gleichen eher Bankern und Brokern und sollten entsprechend […]

Stiff breeze off Ostend

Early February I came again to Oostende. I really love the town, the many memories, the sea, the colours and, of course, the great Belgian beer. Did you know that Madame Blavatsky, the legendary occultist and spirit medium, wrote parts of her book ‘The Secret Doctrine’ here?