Pandemie und schwarze Pädagogik: so wird das nichts

Gestern im Fernsehen: eine Reportage über sogenannte “Impfverweigerer”. Warum wollen sich einige nicht impfen lassen, zumindest derzeit noch nicht? Die mitgelieferte Erklärung ganz einfach: sie sind desinformiert, manipuliert und verunsichert. Sie haben Angst mit Mikrochips geimpft oder gar vom Staat getötet zu werden. So einfach ist das, und so dumm. “Kritisch, investigativ und unerschrocken”, formuliert […]

Something old, something new

In the pandemic, I regularly strolled around Siegen. It’s inspiring to see old things new, and it offers you a chance to realign with yourself and your surroundings. Here are some impressions from Ascension Day 2021.

“Gott wird uns nicht retten”? Christen und die Klimadebatte

“Gott wird uns nicht retten, das werden wir tun”, erklärte Luisa Neubauer im Berliner Dom Ende Februar 2021. Nicht von ungefähr erinnert es an eine Losung aus längst vergangenen DDR-Zeiten: “Ohne Gott und Sonnenschein bringen wir die Ernte ein.” Mensch und Natur wurden vollständig der herrschenden Ideologie unterworfen. Wer es ohne Gott versucht, glaubt, es […]

Easter stroll in Siegen

A good way to celebrate spring in these lockdown times is to take the camera and have a walk around town. I did that on Easter Sunday. Only a day later, wintry weather was back. I took some time to visit places from the past, not to dwell in past times but to realign my […]

Volltanken auf Rumänisch – ab in meine persönliche Komfortzone

Rund 3 Jahre lang haben wir Vokabeln gepaukt und Grammatik gebüffelt. Heute ist Rumänien für mich ein echter Wohlfühlraum. Dr. Hildegard Dengel war uns stets eine strenge und facettenreiche Lehrerin: nicht nur Aussprache stand auf ihrem Lehrplan, sondern auch die Geschichte Rumäniens und sehr viel Landeskunde. 3 Jahre, die sich gelohnt haben: Rumänien ist mir […]

Ein gutes Fundament

Im Leben bekommt man mehr als nur ein Zeugnis ausgestellt. Erst in der Rückschau wird deutlich, welcher rote Faden sich durch die verschiedenen Bewertungen zieht. “Wissen Sie eigentlich gar nicht, dass man heute nur mit Jesus Christus keine Kirche mehr führen kann?” Dieser Satz besiegelte meinen Austritt aus der westfälischen Landeskirche und damit auch der […]

Schwacher Einwand

Heute findet sich in der Siegener Zeitung ein Leserbrief, der beispielhaft für viele ähnliche Meinungsäußerungen ist. Ein Herr Reiner Bald aus Weidenau findet, Präsenzgottesdienste seien Ausdruck eines schwachen Geistes, denn die Gemeinschaft mit Gott sei an keinen Ort gebunden. Ich will die Doppeldeutigkeit und das Spiel mit der Beleidigung gerne übersehen, aber als Christ und […]

Another go / Frohe Weihnachten

So this is ChristmasAnd what have you done?Another year overAnd a new one just begun Dear Friends, Another Christmas, another year (almost) over. And what a year 2020 has been! COVID, Brexit, many an unexpected turn of events in each of our personal lives. I quit teaching at the College of Further Education in Olpe. […]

Halloween: zurück zu den Wurzeln

Ganz klar: Halloween hat nichts mit Kelten oder Satanismus zu tun. Trotzdem lehnen vor allem amtskirchliche, aber auch freikirchliche Kreise das Fest rigoros ab. Warum ist das so? Die Antwort überrascht nur im ersten Moment: Angst! Zunächst ein bisschen Wissenschaft: Die Kelten siedelten einst in ganz Europa, nicht nur auf den britischen Inseln. Belege für […]

Erinnerung: Wunder gibt es immer wieder

“Wunder gibt es immer wieder”, sang Katja Ebstein 1970. “Heute oder morgen können sie geschehen.” Warum auch nicht? Man muss nur hinschauen! Doch leider haben viele das verlernt. Pessimismus mit wissenschaftlichem Anstrich verstellt ihnen den Blick auf das Alltägliche: “Wunder gibt es immer wieder.” Das Leben ist keine kleinliche Aufrechnung von Zwangsläufigkeiten, sondern so wunderbar […]