Latest Tweets

I only speak for myself here

Sometimes it takes a second to sink in

Rat.04.2009
Wir müssen die Zukunft zu unserer Angelegenheit machen. Der Mensch zählt, nicht sein Parteibuch. Als Gesellschaft und Land stecken wir in einer Krise. Es gibt kein Zurück, denn das brächte niemanden auch nur einen Schritt weiter. Aber das Voran bekommen wir nicht geschenkt – weder von einer Mutti noch von einem Pop-Beauftragten. Die Altparteien sind spießig und vor allem eins: wirklich alt. Bei denen dreht es sich nur noch um Besitzstandswahrung, Mut und Abenteuergeist fehlen vollständig.

Was wir auch immer von diesem Land halten: wenn wir etwas auf uns selber halten, ist jetzt die Zeit zum Handeln. Werden wir aktiv. Parteikader und Politik-Jobber sind keine Alternative mehr. Es braucht ein bisschen Selbstbewußtsein und auch Sturheit. Nicht Hautfarbe oder Religion zählen, sondern die Vision für unser Land: Freiheit, Solidarität und Wohlstand. Vor wem hätten wir Grund, uns zu verstecken?

Ich persönlich bin Europäer, Lutheraner und Lehrer. Was seid Ihr, was könnt Ihr einbringen, wie wollen wir anfangen?

What’s new/ Was gibt es Neues?

Der Siegerländer Gemeinschaftsverband nach 1945 (PDF)
– Versuch einer theologischen Problemanzeige