Unterwürfiges Weichei

January 15th, 2016

“Wenn viele betrunkene Männer zusammen sind, passieren schlimme Dinge”, findet Sebastian Krumbiegel. Nein, man muss ihn nicht kennen. Das mit Köln “sollte man das nicht zu sehr an die große Glocke hängen”, findet er auch.

Ich finde: der Typ ist ein unterwürfiges Weichei!

Auch Herr Krumbiegel – übrigens ist er Sänger in der Band Die Prinzen – wird schon in Männergesellschaft gesoffen haben, ohne anschließend Frauen anzugrapschen. Vermutlich tut er das auch nüchtern nicht. Sich dann aber mit so einer Aussage relativierend, also schützend vor einen frauenverachtenden Mob zu stellen, zeigt: Krumbiegel ist kein Mann, sondern ein Feigling. Die Angegriffenen verdienen Schutz, nicht die Angreifer. Denen biedert sich Krumbiegel aber an und gibt ihnen Rückendeckung.

Wenn es um Männer geht, sollte Krumbiegel besser schweigen, denn von Männern und deren Verhalten weiß er nichts.

Auf seiner Website schreibt Krumbiegel, “bei Schützenfesten, Betriebsfeiern und anderen ähnlichen Gelegenheiten” seien sexuelle Übergriffe “keine Seltenheit” und ein öffentlicher Aufschrei bleibe aus. Nichts gelernt, sondern noch eins draufgesetzt.

Mir geht diese verlogene PC-Scheiße langsam auf den Keks. Wenn Leute wie Krumbiegel selber wüssten, wie klein sie sich damit machen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *