Mit Stutenkerlen und Überrumpelungstaktik

December 8th, 2014

“Die Bürgermeisterwahl mit unserer Kandidatin Nicole Reschke ist das herausragende Ereignis 2015. Hierfür wird die SPD Freudenberg alles unternehmen, um die Wahl erfolgreich zu gestalten”, ließ SPD-Chef Burkhard Hoffmann im Herbst 2014 wissen. Und tatsächlich: die SPD schreckt vor nichts zurück. Mit Stutenkerlen und Überrumpelungstaktik (“Überraschungsbesuch” an der Grundschule Oberfischbach und den Kindergärten in Niederndorf und Oberheuslingen) brachten sie unbeteiligte Kinder dazu, mit Bürgermeisterkandidatin Nicole Reschke zu posieren. Prompt nutzte die SPD das Foto zur Imagewerbung.

Selbstverständlich kann man die Kleinen schnell für ein vermeintliches Erinnerungsfoto begeistern. Sie wissen ja nicht, dass damit harter Wahlkampf gemacht werden soll. Täuschung nennt man das – und Täuschung von Kindern finde ich besonders verwerflich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *