Latest Tweets

  • I know the deity of global warming is impatient and merciless and doesn't like humans and mistakes. I'm still not a… https://t.co/KZ7f34fpqP
  • RT @CathyYoung63: Just a reminder of the power of rebuilding. Dresden's Frauenkirche in 1957 ... and today https://t.co/BlpKUy2NSM
  • Mein erster Gedanke: ein absichtlich gelegtes Feuer. Damit lag ich falsch, aber bestimmt dachten viele so. Ein Sinn… https://t.co/2znpmqIGGV
  • Der Berliner Erzbischof Heiner Koch hat eine neue Heilandin gefunden: Greta Thunberg. Kirchlichen Beistand gibt es… https://t.co/5XO5CKz2vA
  • Hilarious https://t.co/0b1N3YPciD

Listenwahl

November 13th, 2018

“Franziska Giffey fordert Frauenquote im Bundestag”

Warum nicht! Aber dann bitte nicht dabei stehen bleiben! Alle Geschlechter und Gesellschaftsschichten gilt es angemessen zu berücksichtigen: Männer, Frauen, Migrationshintergrund, sexuelle Orientierung, Schulabschluss, religiöse und politische Gesinnung und so weiter. Erreicht man so nicht die einhellige Zustimmung zum Kurs der Regierung und hält Extremisten fern?

Ein Wahlausschuss erstellt vorab eine Liste mit geeigneten KandidatInnen, über die dann bei Wahlen abgestimmt wird, indem man den Wahlschien faltet und in die Urne wirft. Wer nicht einverstanden ist, streicht auf der Liste jeden Namen einzeln durch.

Es lebe die Giffeysche Demokratie!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *