Der Islam bedarf dringend der Säkularisierung

March 23rd, 2017

Mir wird schlecht, wenn ich lese, wie Rechte und ganz Rechte versuchen, die Anschläge von London für ihre miesen Zwecke zu vereinnahmen. Das verhöhnt die Opfer und verlacht alle Bemühungen um ein friedliches Zusammenleben.

Aber dass es den braunen Aufwieglern so leicht fällt, Unruhe zu stiften und Hass zu verbreiten, liegt auch an unserem allzu politisch-korrekten Polit- und Medienbetrieb. Die Dinge werden einfach nicht beim Namen genannt. Stattdessen druckst man rum. Das schafft kein Vertrauen.

Ja, die Anschläge haben mit dem Islam zu tun; und ja, wir müssen liberale Muslime unterstützen: Leute, die den Islam und seine Geschichte neu durchdenken und der muslimischen Gemeinschaft eine andere Perspektive eröffnen.
Wer auf Partnerschaft mit Leuten wie Erdogan und dem saudischen Königshaus setzt, darf sich nicht wundern, dass die Welt täglich unsicherer wird.

Der Islam bedarf dringend der Säkularisierung, und brauchen dringend eine mutige wie besonnene Elite.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *