Das Vertrauen ist aufgebraucht

June 15th, 2016

“Trumps Positionen machten das Land unsicherer, indem sie der Propaganda der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) Nahrung gäben, dass ‘der Westen Muslime hasst’.” (Barack Obama, zitiert in der Welt)

Wieso sollte “der Westen” ‪”die ‎Muslime‬” hassen? Ich kenne kaum jemanden, der das tut. Warum auch?
Wiederum: wieso sollten Demokraten eine totalitäre Doktrin entschuldigen? Der ‪‎Islam‬ duldet keinen Rechtsstaat neben sich, aber gleichzeitig leben viele Muslime völlig normal.
Es geht also nicht um das Diskriminieren oder Stigmatisieren von Menschen, sondern um die Auseinandersetzung mit Inhalten. Doch diese wird tabuisiert, und Kritiker werden diskriminiert und stigmatisiert.

Ich gebe zu: mittlerweile empfinde auch ich den Islam als Bedrohung. Früher war das nicht so. Der Grund dafür liegt im Opportunismus und ‪‎Egoismus‬ der politischen Klasse, ängstlich, stets Beifall heischend.

Sorry, Ihr vertretet mich nicht mehr. Das Vertrauen ist restlos aufgebraucht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *