Beel, Bürgermeister der Minderheiten

December 12th, 2022

2024 möchte ich Bürgermeister der Minderheiten werden, weil eine Gesellschaft, in der die einen die anderen gängeln wollen, scheitert.

Bürgermeister der Minderheiten

Es gibt einen starken Mainstream, von dem ich mich aber nicht treiben lasse, denn meine Geschicke bestimme ich lieber selbst. Oft genug befinde ich mich in der Minderheit, was nicht immer leicht ist. Aber diese Erfahrung macht heute die Mehrheit, und für die möchte ich mich engagieren.

Ich stehe für Respekt und Achtung in der Politik und ganz allgemein. Es kann nicht sein, dass Weltanschauungen und privaten Lebensentwürfe zur Machtfrage werden und die einen die anderen niederschreien.

Minderheiten sind die Mehrheit

Niemand hat die Wahrheit für sich und seine Bubble gepachtet, denn es gibt eine Wahrheit, die alle persönlichen Überzeugungen übersteigt: Eine Gesellschaft, in der die einen die anderen gängeln wollen (politisch, moralisch, mit Gewalt), scheitert.

Weil wir alle immer wieder in der Minderheit sind, ist mir Minderheitenschutz besonders wichtig. Deshalb möchte ich 2024 Bürgermeister der Minderheiten werden. Unterstützer sind mir sehr willkommen.

Link

Ein gutes Fundament

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *